Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Paradies für Camper und Wassersportler

Marina Trosdorf am Main

Gästebuch

Mit traurigem Herzen nehme ich Abschied von einem Menschen, der mich meine Kindheit und Jugend begleitet hat. Wochenenden und Ferien haben wir im Club verbracht. Was habt ihr Eltern jedes Wochenende gefeiert und gemeinsam verbracht und wir Kinder hatten alle Freiheiten. Sommernachtsfeste, Mainski, Umzüge usw. Es ist eine unvergessliche Zeit, die ich persönlich als tolle Jugend bezeichne. Leider spielt die Zeit gegen uns, und von der "alten" Truppe, die den TWF aufgebaut haben, sind nicht mehr viel übrig. Aber so ist das Leben, vergänglich! Ich danke allen, die für diese Idee eingestanden sind und mit viel Schweiß und Zeit diese tolle Marina aufgebaut haben und damit für unvergessliche Momente und Erlebnisse haben. Ich könnte jetzt immer weiter erzählen, aber das würde wahrscheinlich keinen interessieren. Ich sage jetzt nur noch Geiger, Rapp, Förstel, Sommer usw. wir Kinder der TWF hatten eine schöne Kindheit, auch wenn Siggi uns öfter mal zusammengestaucht hat, wenn wir mal etwas angestellt hatten - natürlich unbegründet. Ruhe in Frieden und feiert im Himmel weiter wie früher.

Tanja Schilling, geborene Rapp 24.04.2022

 

Sehr geehrte Frau Geiger,

Ihnen und Ihrem Bruder und der ganzen Familie sprechen wir hiermit unsere herzliche Anteil-nahme an Ihrer Trauer über den Tod Ihres Vaters, Herrn Siegfried Geiger, auf diesem Wege aus.

Als wir 2013 kamen, hat er uns sehr freundlich aufgenommen, und wir haben uns immer wohl gefühlt; wir haben all die Jahre sein großes Engagement für sein Lebenswerk geschätzt. Er war Herz und Seele der Marina, manchmal auch streng, aber immer mit der nötigen Verbindlichkeit.

Auch wir werden ihn sehr vermissen und uns immer in ehrendem Gedenken an ihn erinnern!

Es ist nur ein kleiner Trost, aber der Tod war angesichts seiner schweren Krankheit sicher eine Erlösung für ihn und er ist nun geborgen in Gottes Hand.

Ihnen, liebe Frau Geiger und Ihrem Bruder Robert wünschen wir viel Kraft in diesen Tagen und eine glückliche Hand bei der Fortsetzung des Lebenswerkes von Siegfried Geiger! Bitte grüßen Sie Robert Geiger herzlich!

Alles alles Gute und liebe Grüße von der ganzen

Familie Eger-Bassing

(vom Stellplatz Nr. 54)